Montag, 25. März 2013

Battletech Classic: Tanz auf dem Vulkan

Okay, es ist ein lang erloschener Vulkan. Mit einem See darin, der einzigen nicht giftigen Wasserquelle weit und breit. Kein Wunder, dass sich die Liao- und die Davion-Lanze um dieses strategische Gebiet prügeln. Dieses kleine Szenario habe ich bereits Anfang März mit zwei Freunden in meinem Reliquienraum gespielt, Vorbild der Landschaft war die Map Caustica aus Mechwarrior: Online. Statt aber heiße Quellen einzubauen, setzte ich auf kühles Nass. Hier die beiden Parteien.

Liao-Lanze:

Aweseom-8Q
Catapult-C1
Griffin-1N
Phoenix Hawk-1

Davion-Lanze:

Victor-9B
Grasshopper-5H
Enforcer-4R
Hatchetman-3F

Während die Liaos bereits Position am Kraterrand bezogen hatten, rückten die Davions erst vom Süden über zumeist freies Gelände an. Durch halbwegs geschicktes Ausnutzen der Deckung, gelang es den Angreifern einigermaßen schadlos an den Fuß des Kraters zu gelangen. Durch die Sprungfähigkeit der Davion-Mechs, waren sie nun im Vor-, die Liaos leicht im Nachteil.

In der Folge entwickelte sich ein munteres Bewegungsgefecht rund um den Krater, bei dem auf Seiten Davions zuerst der Hatchetman und dann der Liao-Awesome dran glauben mussten. Danach ging der Phoenix Hawk durch einen beherzten AC10-Schuss des Enforcers durch den Rücken und direkt ins Gyroskop zu Boden, wurde der Enforcer dann aber durch einen glücklichen Treffer des liegenden P-Hawks ebenfalls außer Gefecht gesetzt: Bein kritisch, 2x 6 gewürfelt, Bein ab.

Die Endphase des Gefechts zog sich weit nach Mitternacht bis etwa 03.00 Uhr. Den Schlusspunkt setzten der Grasshopper und der Catapult, die sich in Nahkampfreichweite gegenseitig den Todesstoß versetzen wollten. Der Catapult versuchte den Hopper auf 9+ auf die Schlagtreffertabelle zu treten, da er einen Level über seinem Ziel stand. Der Hopper konnte nur mit einem Schlag auf 10+ kontern, da ihm bereits ein Arm fehlte. Der Schlag saß, der Tritt nicht. Zu allem Unglück, ging der Schlag auch noch in das Bein des Catapults, das nur noch über wenige Punkte interne Struktur verfügte.







Bein ab, Arme ab, Feierabend bei den Liaos. Davion siegt mit dem "Last Mech Standing", einem halben Grasshopper. Wir haben ein Foto des Record Sheets gemacht, um die beträchtlichen Schäden an der Maschine zu dokumentieren. Wow, was ein Kampf! Ein derart knappes Gefecht habe ich seit vielen Jahren nicht mehr erlebt. Danke nochmals an Phil und Jürgen für den epischen Abend! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen